Voller Tatendrang geht es weiter im neuen Jahr

Seit Montag wird wieder fleißig gearbeitet auf unserer Baustelle. Nun arbeiten die Dachdecker und Maurer parallel auf unserer Baustelle. Die Maurer haben im Obergeschoss alle Innenwände gemauert. Der Verblendstein an den Giebelwänden wächst auch immer weiter und die gemauerte Kellertreppe ist auch schon fertig. Parallel haben die Dachdecker bereits angefangen, alles für die Dacheindeckung vorzubereiten. So hängen bereits die Dachrinnen, der Schornstein ist mit Naturschiefer verkleidet worden und das Dachfenster im Ankleidezimmer ist auch schon eingebaut worden. Diese Woche soll das Dach noch gedeckt werden. Für nächste Woche sind dann die Fenster geplant, damit das Haus dicht wird und der Innenausbau starten kann.

Dieser Beitrag wurde unter Dachdeckerarbeiten, Maurerarbeiten abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Voller Tatendrang geht es weiter im neuen Jahr

  1. Meike sagt:

    Hallo Stephan,

    das wünsche Ich Euch natürlich auch noch 🙂
    Es macht richtig Spass Euren Blog zu verfolgen. Bis jetzt scheint ihr ja auch noch keine größeren Probleme gehabt zu haben und wenn wird alles schnell behoben und alles geht recht flott vorran, das motiviert uns für unseren Bau.
    Wir erfahren Ende nächster Woche wann es los geht und welchen Bauleiter wir bekommen, wer weiß vielleicht wird es ja auch Herr Grothmann.
    Wir hoffen das wir im April anfangen können, kann aber auch sein das es erst im Sommer los geht, wenn ich mir so Eure Termine ansehe dann wird es wohl auf den Sommer hinauslaufen :-(, haben wohl auch im Moment richtig gut zu tun.
    Naja ich bzw. wir warten mal Ende nächster Woche ab, wobei ich es kaum erwarten kann…möchte auch endelich loslegen :-)!!!!

    LG Meike

  2. Meike sagt:

    Schön, dass es bei Euch vooran geht, es scheint ja wirklich alles gut zu klappen.
    Ich hätte noch mal eine Frage an Euch, wie lange hat es damals bei Euch gedauert bis ihr wusstet wann ihr anfangt, ich meine ab dem Zeitpunkt ab dem Euch der Bauleiter mitgeteilt wurde und Euch der Termin des Starts mitgeteilt wurde.

    Gruß Meike

    • Stephan sagt:

      Hallo Meike, Euch erst mal ein frohes Neues Jahr. Wir haben im April unterschrieben und haben dann Ende August erfahren, wer unser Bauleiter wird. Wir haben dann ein erstes Gespräch gehabt, um abzustimmen, was alles von unserer Seite noch gemacht werden muss. Das war dann Anfang September. Mitte Oktober gab es dann einen Vorort Termin, um die genaue Lage und Höhe des Hauses festzulegen und kurz danach war dann auch Baubeginn. Einen groben Termin, wann es losgeht hatten wir nach unserem ersten treffen mit unserem Bauleiter. Richtig konkret auf einen bestimmten Tag wussten wir es ca. 2 Wochen vorher.

      Gruß Stephan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.