Unser Boden hübscht sich auf

Nach Abschluss der Malerarbeiten konnten wir uns dem letzten Akt vorm Einzug widmen: Den Bodenbelägen aus Holz!

Wir hatten uns bereits vor einiger Zeit für ein Eichenparkett von Meister entschieden, weil uns das Produkt einfach überzeugt hat und weil man es schwimmend wie ein Laminat verlegen kann.

 Nur welche Farbe und Größe die einzelnen Bretter haben sollten, war uns noch nicht so ganz klar. Nach einigen Überlegungen haben wir uns für das Parkett Eiche vital pure entschieden, bei dem die Eiche etwas geweißt wird. Das sieht schön hell und freundlich aus! Unabhängig voneinander haben sich Freunde von uns für das gleiche Parkett entschieden. Scheint also eine gute Wahl zu sein.

Wir haben vor der Verlegung noch ein paar wertvolle Hinweise zur richtigen Verlegung bekommen, die sicherlich den meisten bereits bekannt sind. Aber für die anderen Unwissenden gibt es hier noch ein paar Tipps:

– Unbedingt an die vom Hersteller vorgegebenen Abstände  zur Wand halten. Bei Meisterparkett sind es auf jeder Seite ca. 15mm, die man zur Wand Luft lassen sollte, damit der Boden auch noch ein bisschen arbeiten kann, ohne gleich „hochzukommen“.

– Bei einer schwimmenden Verlegung auf einer Fußbodenheizung muss man eine besondere Trittschalldämmung mit Wärmeleitfähigkeit verwenden.

– Die maximalen Längen für eine geschlossene Verlegung sollte man auch nicht überschreiten. Also muss man an jeder Tür einmal trennen und eine Übergangsleiste setzen.

– Fußleisten sollten in einem Neubau erst nach einem Jahr angebaut werden, weil sich ansonsten Schimmel dahinter bilden könnte.

Ca. eine Woche vor dem Umzug konnten wir die Verlegearbeiten abschließen und das Haus noch einmal Grundreinigen bevor es mit Möbeln vollgestellt wird.

Wohnen 01

Wohnen 01

Wohnen 02

Wohnen 02

Büro

Büro

Schlafzimmer

Schlafzimmer

Kind II

Kind II

Kind I

Kind I

Dieser Beitrag wurde unter Bodenbeläge abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.