Pflasterarbeiten fast abgeschlossen

Vor lauter Eigenleistung sind wir gar nicht mehr zum Berichte schreiben gekommen, aber ich glaube das geht allen Bauherren so. Am Anfang kann man es gar nicht erwarten, wann denn endlich die Eigenleistung losgeht und wenn sie erst mal da ist, dann wird es stressig, weil es doch nicht so schnell geht, wie man sich das vorstellt. Aber der Reihe nach. Nachdem wir in der ersten Woche nach Ostern den Untergrund vorbereitet  und die Borsteinkanten gesetzt hatten, galt es in der zweiten Woche mit dem eigentlichen Pflastern zu beginnen. Auch vorne haben wir das Pflaster Modula plus von Berding Beton verwendet. Am Ende der Woche war dann auch fast alles fertig und unser Ergebnis kann sich durchaus sehen lassen. Am nächsten Wochenende sollen dann die restlichen Steine gesetzt werden und dann die komplette Fläche ab gerüttelt werden.

Dieser Beitrag wurde unter Aussenanlagen abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Pflasterarbeiten fast abgeschlossen

  1. Pamela sagt:

    Hallo,

    das Pflaster sieht sehr schön aus. Das gleiche haben wir uns auch ausgesucht, aber noch nicht bestellt 😉
    Könnt ihr mir sagen, ob sich die Farbe bis jetzt verändert hat?
    Und ob das Pflaster bei Nässe rutschig ist?

    Danke und Gruß
    Pamela

    • Stephan sagt:

      Hallo Pamela,

      die Farbe hat sich nicht verändert. Bei Feuchtigkeit ist es dunkler als bei Trockenheit. Rutschig ist es nicht.

      Gruß

      Stephan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.