Fußbodenheizung und Frischluftventile

Nachdem der Verputzer nun durch war, waren die Mitarbeiter von Firma Hustede wieder am Zuge. Der gesamte Fußboden musste mit Dämmmaterial ausgelegt werden, bevor hier drauf die Fußbodenheizung verlegt werden konnte. Gerade im Erdgeschoss war dies eine ziemliche Pfriemel-Arbeit, da hier besonders viele Kabel, Rohre und Schläuche auf dem Fußboden verlegt wurden. Nach gut einer Woche war das komplette Haus fertig. Gleichzeitig wurden bereits die Lüftungsventile in den Wohnräumen installiert.

Dieser Beitrag wurde unter Sanitärarbeiten abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.