Der Garten nimmt Gestalt an

Nachdem der Winter sich aus Norddeutschland verabschiedet hatte, konnten wir mit der Garten Planung anfangen. der größte Teil des Gartens wird Rasen. wir haben uns für Rollrasen von der Firma Matthies aus Wenzendorf entschieden. Hierzu später aber mehr. Als erstes beginnen wir nun die Flächen durch Rasenkanten (100 x 25 x 5 cm) von einander zu trennen. Glücklicherweise haben wir noch ein bisschen Baumaterial von den Pflasterarbeiten über, so dass wir dies erst mal aufbrauchen können. Wir ziehen entlang der Grundstücksgrenze zur Kreisstrasse hin nun eine Rasenkante als Grundstücksbegrenzung. Im Anschluss werden die Beete durch eine Rasenkante aus 10 x 20 cm Steinen abgesetzt. Anschliessend muss die Erde gleichmäßig verteilt werden. Da der Rollrasen ca. 2 cm dick ist, muss das Erdniveau ca. 3,5cm niedriger sein. Hierzu werden uns hoffentlich nächstes Wochenende einige Freunde tatkräftig helfen.

 

Dieser Beitrag wurde unter Aussenanlagen abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.